Gesehen am 13.09.2017
Elli
Jeder stirbt für sich allein Poster
Originaltitel
Alone in Berlin
Erschienen
15.02.2016 - FR DE GB - Pathé! - Lipsync Productions - Buffalo Films - Master Movies - FilmWave - WS Film - Canal+ - X-Filme Creative Pool
Genre
Thriller Kriegsfilm Drama
Bewertung
6.5 von 10
Screenplay
Achim von Borries
Co-Writer
Vincent Pérez
Novel
Hans Fallada

Inhalt
Im Berlin des Jahres 1940 lebt ein ganzes Land in einem Haus: Die Bewohner in der Jablonskistraße 55 bilden einen Querschnitt der Bevölkerung: Ein Blockwart wohnt dort, eine versteckte Jüdin, ein Ex-Richter, ein Denunziant, ein Kleinkrimineller, ein Hitlerjunge, eine Briefträgerin und das Arbeiterehepaar Anna und Otto Quangel. Die Quangels müssen verkraften, dass ihr einziger Sohn Hans im Krieg gefallen ist. Otto fängt an, den Diktator auf seine Art zu bekämpfen, seine Frau macht bald mit: Das Paar schreibt klare Botschaften auf schlichte Postkarten, z. B. einen Aufruf zum Widerstand und eine Forderung nach Pressefreiheit. Kommissar Escherich nimmt die Verfolgung auf, mit der Gestapo im Nacken, die schnell Ergebnisse sehen will. Otto und Anna unterdessen finden durch die gemeinsame Rebellion wieder zueinander, nachdem sie sich über Jahre entfremdeten...
Emma Thompson

Emma Thompson

Anna Quangel
Brendan Gleeson

Brendan Gleeson

Otto Quangel
Daniel Brühl

Daniel Brühl

Escherich
Mikael Persbrandt

Mikael Persbrandt

Prall
Katharina Schüttler

Katharina Schüttler

Claire Gehrich
Louis Hofmann

Louis Hofmann

Hans Quangel
Rafael Gareisen

Rafael Gareisen

Herbert Wegner
Hildegard Schroedter

Hildegard Schroedter

Ida Kuhn
Ernst Stötzner

Ernst Stötzner

Dptm. Head Walter
Godehard Giese

Godehard Giese

Colonel Krüger

Abstimmung

Insgesamt haben 7 Personen abgestimmt. 7 davon waren dafür.

Dafür
Elli   Sophie   sebu   Alex   Daniel   Christoph   Sonson  

Nicht dafür

Kommentare

Melde Dich an, um diesen Film zu kommentieren.

Alex
Alex 11.09.2017 13:46

gesehen

Alex
Alex 01.03.2017 22:22

⇓⇓⇓ erscheint am 25.05.2017

Christoph
Christoph 19.12.2016 20:24

Habe das Buch gelesen vor einiger Zeit und das war sehr gut.

Elli
Elli 14.05.2016 10:39

Berlin im Jahr 1940, eine Stadt im Rausch des deutschen Sieges über Frankreich. Nur das Ehepaar Quangel ist ernüchtert: Ihr Sohn ist an der Front gefallen. Eine Verfilmung des gleichnamigen Romans von Hans Fallada über zwei Menschen, die sich zum Widerstand entschließen.